Teilen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Ortsvereins SPD Gerschede


Hans-Werner Nitz

Unser Ortsverein Gerschede wurde im Frühjahr 1946 von den Genossen Hugo Knippen sen, Werner Kuhlmann, Helmut Wiegand, Benin, und Thome in der Gaststätte Kalmund, am Reuenberg gegründet. Von weiteren Genossen sind leider die Namen nicht mehr bekannt. Beratend und beobachtend stand der spätere Oberbürgermeister der Stadt Essen, Wilhelm Nieswandt zu Seite.

 

Mit unserem Internetangebot möchten wir Sie über das politische Geschehen im Gebiet unseres Ortsvereins informieren. Zudem finden Sie die Kontaktdaten zu unseren Mandatsträgern und zu anstehenden Terminen.
Ich hoffe, unser Internetangebot weckt Ihr Interesse.
Vielleicht haben Sie auch Lust, mit uns und bei uns mitzumachen.

 

Nah bei den Menschen wollen wir sein, denn die Menschen sind Ausgangspunkt und Ziel unserer Politik.

 

In diesem Sinne grüße ich Sie herzlichst!

Hans-Werner Nitz

Ortsvereinsvorsitzender und Bezirksvertreter für Gerschede


 

 

04.10.2018 in Topartikel Ortsverein

Gemeinsame Mitgliederversammlung

 

Am 18. Oktober findet in der AWO Frintrop, Unterstraße 68 eine gemeinsame Mitgliederversammlung mit dem Ortsverein Dellwig und unserem Ortsverein statt. Auch unser Europaabgeordneter Jens Geier wird vor Ort sein. Dabei sind alle Mitglieder eingeladen gemeinsam mit Jens Geier unter anderem über Europapolitik und die Europawahl nächstes Jahr zu diskutieren.

Weitere anstehende Termine sind nun unter der Rubrik Termine einsehbar.

 

Keine Ergebnisse

Keine Artikel gefunden

NRWSPD

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands im Landtag.

SPD auf Facebook

@SPD

@SPDEssen

@SPDGerschede

Nachrichten rund um die Sozialdemokratie

24.03.2019 18:57 Kommt zusammen für ein starkes Europa!
Mit einer klar proeuropäischen Haltung will die SPD der europäischen Idee neuen Schub geben. Auf ihrem Parteikonvent für die Europawahl beschloss sie einstimmig ein fortschrittliches Programm, das auf Zusammenhalt statt Spaltung setzt. „Lasst uns jetzt gemeinsam ein solidarisches Haus Europa für alle bauen“, rief die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl Katarina Barley den Delegierten zu. MEHR

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

Ein Service von websozis.info