Herzlich Willkommen in Gerschede!


Unser Ortsverein Gerschede wurde im Frühjahr 1946 von den Genossen Hugo Knippen sen, Werner Kuhlmann, Helmut Wiegand, Benin, und Thome in der Gaststätte Kalmund, am Reuenberg gegründet. Von weiteren Genossen sind leider die Namen nicht mehr bekannt. Beratend und beobachtend stand der spätere Oberbürgermeister der Stadt Essen, Wilhelm Nieswandt zu Seite.

 

Mit unserem Internetangebot möchten wir Sie über das politische Geschehen im Gebiet unseres Ortsvereins informieren. Zudem finden Sie die Kontaktdaten zu unseren Mandatsträgern und zu anstehenden Terminen.
Vielleicht haben Sie auch Lust, mit uns und bei uns mitzumachen.

 

Nah bei den Menschen wollen wir sein, denn die Menschen sind Ausgangspunkt und Ziel unserer Politik.

 

In diesem Sinne grüße ich Sie im Namen des Ortsvereins herzlichst!

Hans-Werner Nitz

Hauptkassierer und Berater der Fraktion Borbeck


 

 

23.11.2020 in Allgemein

Unsere Homepage wird erneuert!

 

Unsere Seite befindet sich zur Zeit im Umbruch. Deswegen wird es hier zeitweise sehr chaotisch aussehen, wir bitten Euch, dies zu entschuldigen.

Euch erwartet eine vollkommen überarbeitete Seite und wir können es kaum erwarten, diese online zu stellen. Wir werden Euch mit der neuen Homepage auch digital näher sein. So wird unsere Arbeit im Ortsverein genauer und transparenter zu sehen sein beziehungsweise unsere Anträge online gestellt. Wir wollen Euch generell die politischen Entscheidungen in Gerschede wie auch im Bezirk Borbeck leichter und bürgernäher einsehbar machen.

Wir wollen vor allem in diesen Zeiten Euch nah und für Euch immer ansprechbar sein. Wenn Ihr Fragen zu unserem Ortsverein habt oder mit uns in direkten Kontakt treten wollt, könnt Ihr Euch einfach bei unserem Schriftführer Joshua Welbers melden: joshua.welbers@hotmail.com.

Mit solidarischen Grüßen

Eure SPD Gerschede

 

Nachrichten

30.11.2020 18:25 Wir greifen entschlossen in den Fleischfabriken durch
Das Arbeitsschutzkontrollgesetz steht. Es adressiert in einmaliger Art und Weise die Verantwortung an die Inhaber der Fleischfabriken und sorgt durch Kontrollen für die Einhaltung der Vorschriften.  Die Regierungsfraktionen haben sich inhaltlich auf ein Arbeitsschutzkontrollgesetz und einen Zeitplan für die parlamentarischen Beratungen verständigt. Das Gesetz wird noch Mitte Dezember in 2./3. Lesung im Bundestag beraten. Die

30.11.2020 18:24 Humanitäre Hilfe aufgestockt
Die Leistungen für die Humanitäre Hilfe wurden um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt. Ein wichtiges Signal in schwierigen Zeiten, findet Frank Schwabe. „Ich begrüße das Ergebnis der Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2021, in der die Leistungen für die Humanitäre Hilfe um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt wurden. Dies ist ein

30.11.2020 18:22 Bulgarien darf Nordmazedonien den EU-Beitritt nicht verbauen
Die bulgarische Regierung verhindert wegen historischer Streitigkeiten weiter den Start der EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien. Dabei erfüllt das Land alle Kriterien. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ministerpräsident Bojko Borrisow auf, seine Blockade zu beenden. „Die EU-Botschafter bekräftigten auf ihrem heutigen Treffen abermals die Hoffnung, sobald wie möglich die erste Beitrittskonferenz mit Nordmazedonien ausrichten zu können. Das Land erfüllt

Ein Service von websozis.info